T-Shirts mit Geschichten setzen Zeichen

Mode ist heutzutage oftmals Ausdruck unserer Wegwerfgesellschaft. Das Hemd für 5 Euro und die Jeans für 10 €, wo sie herkommen und was drin steckt? Egal, ex & hopp. Das Projekt David zeigt, wie es auch anders geht. Jedes Design wird von einem Künstler entworfen, in fairer und nachhaltiger Produktion entsteht daraus ein T-Shirt, das zusammen mit seiner persönlichen Geschichte an den Käufer geschickt wird. Die Wiesbadener Agentur the story store widmet einen Teil ihrer Arbeit gemeinwohlorientierten Projekten und ist überzeugt, das die T-Shirts mit ihrer eigenen Story länger getragen werden und damit einen Zeichen setzen für eine Mode, die ihre Träger lange durchs Lebens begleitet, wie ein guter Freund, den man mit jedem Tag mehr lieb gewinnt.

Vielleicht fragen Sie sich, warum wir hier auf dieser Webseite über Mode berichten, wo es doch sonst um Boden, Zukunftsdörfer oder CO2-Bindung durch Humus geht? Ganz einfach. The Story Store hat diesmal unsere Stiftung als eines von fünf Umweltprojekten ausgewählt, deren Arbeit vom David Projekt gefördert werden soll. Der kleine David mit der Ähre im Haar, dem Symbol der Bodenfruchtbarkeit, ist das T-Shirt, das unserer Stiftung gewidmet ist. Gestaltet wurde es von dem Beiruter Graffiti Künstler SPAZ, ein Video im Shop des Projektes stellt ihn und seine Arbeit vor.

Bis zum 15. Mai können Sie jetzt dieses T-Shirt und natürlich auch die vier anderen Entwürfe im Shop vorbestellen, jedes T-Shirt kostet 30 Euro inkl. Versand und der beigelegten Geschichte (Später im regulären Verkauf kostet das T-Shirt 37 €). Wenn mindestens 135 Bestellungen eingehen, dann wird das T-Shirt produziert und ausgeliefert. Und 2 Euro vom jedem verkauften Shirt gehen als Spende an unsere Stiftung für die Humus Initiative.

Hier können Sie das T-Shirt direkt vorbestellen.

So sieht das T-Shirt aus, dass der Beiruter Graffiti Künstler SPAZ entworfen hat und das jetzt unserer Stiftung gewidmet ist.

Der KünstlerSPAZ in Beirut bei seiner “normalen Arbeit”, dem Gestalten von Graffitis.